Nokia Siemens Networks bestätigt Interesse an Nortel

22.05.2009 von Christine Rosenboom

Auf dem Strategie Meeting in der Martinstraße wollte sich Simon Beresford-Wylie zu den Medienberichten über einen möglichen Kauf von Teilen des unter Gläubigerschutzes stehenden Netzwerkausrüsters Nortel noch nicht äußern.

Nun hat COO Mika Vehviläinen gegenüber ‘Dow Jones’ bestätigt, dass Nokia Siemens Networks an gewissen Assets von Nortel interessiert ist, dass eine Komplettübernahme jedoch nicht in Frage kommt. Das ‘Wall Street Journal’ hatte vor einigen Wochen bereits berichtet, dass Nokia Siemens Networks für das profitable Carrier-Geschäft ein Angebot abgegeben habe.


Sie müssen sich anmelden um einen Kommentar zu schreiben.
Keine Kennung? Registrierung (per Mail).