NSN: Gehalt – falsche Wertstellung

03.08.2009 von Inken Wanzek

Wie wir von Kollegen erfahren haben ist das Gehalt jetzt zwar auf dem Konto eingegangen, aber mit Wertstellung von heute (3.8.09).  Die Aussage der Pay Roll (PA) war jedoch eine andere: Die Buchung sollte mit Wertstellung zum 31.7.09 erfolgen.

Bitte meldet euch bei der Pay Roll, damit dieses korrigiert wird. Der Fehler liegt eindeutig nicht bei euch, sondern bei der Deutschen Bank oder anderen Verursachern.

Banken haben offensichtlich mehr Erfahrung im Zocken als im langweiligen Verbuchen von Zahlungen. Oder liegt es daran, dass sie zu viele (erfahrene) Mitarbeiter entlassen haben – wegen der Finanzkrise? Wie dem auch sei, die Überziehungszinsen solltet ihr nicht hinnehmen.