Wahl-O-Mat

11.09.2009 von Inken Wanzek

Viele Wähler sind noch unschlüssig, welcher politischen Partei sie am 27. September ihre Stimme bei der Bundestagswahl geben wollen. Die Bundeszentrale für politische Bildung hat einen Wahl-O-Maten entwickelt. Dazu hat sie 38 Fragen an die politischen Parteien gestellt, die für den Deutschen Bundestag kandidieren. 24 Parteien haben geantwortet. Mit Hilfe des Wahl-O-Mats kann man seinen eigenen Standpunkt mit dem Standpunkt der Parteien vergleichen. Der Wahl-O-Mat ist natürlich keine Wahlempfehlung, sondern ein Informationsangebot über Wahlen und Politik, so die Bundeszentrale für politische Bildung.

Wir fanden den Wahl-O-Maten interessant.

Link zum Wahl-0-Mat