Wer hat das Vertrauen verloren? – Reaktionen aus der Belegschaft

16.12.2009 von Christine Rosenboom

Es tut gut, Unterstützung aus der Belegschaft zu bekommen. Hier die drei schönsten Statements, die ihr per E-Mail an mich geschickt habt:

„Was für den Künstler der Applaus, ist für den NCI-ler der Rausschmiss, also Christine, mach Dir nichts draus.“

„Wie ich gehört habe, haben 18 BR-Mitglieder für den »Rausschmiss« von Christine gestimmt – obwohl anfangs wohl die meisten für ihre Mitarbeit waren, da Christine über sehr viel arbeitsrechtliches Wissen und analytisches Geschick verfügt. Da Christine jedoch die Kollegen über den Stand der Dinge informiert, wie es wohl die Pflicht eines BR’s ist, scheint dies nun plötzlich Ängste vor der eigenen Courage ausgelöst zu haben. …Was mich sehr nachdenklich stimmt ist,

dass so viele dieser Kollegen sich dem Gruppenzwang beugen … Ich jedenfalls bin von diesen 18 BR-Kollegen sehr enttäuscht, somit hat sich der Kreis des BR meines Vertrauens sehr sehr stark verkleinert! Das Gremium BR hat jegliches Vertrauen, dass es zum Wohl der Mitarbeiter arbeitet, bei mir verloren. … Den 5 BR-Kollegen, die für den Verbleib von Christine gestimmt haben, denen gebührt ein großes Lob – bleibt eurer eigenen Meinung und eurem Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Kollegen am Standort weiter treu, dann könnt ihr euch jeden Morgen mit ruhigem Gewissen im Spiegel anschauen.“

„Habe eben erfahren, dass das sogenannte BR- Plenum Deine »Hinrichtung« tatsächlich durchgezogen hat – dass sich Erwachsene zu so etwas erdreisten werden, wollte ich bis zuletzt nicht glauben. Naja, sie werden sehen, was sie davon haben. Ich hoffe – auch für mich und die Ulmer Truppe – dass Du Dich dennoch nicht Deines Arbeitseifers berauben lässt, sondern die angefangene Arbeit weiterführst. Ich weiß, dass das jede Menge Deiner Zeit kostet, aber es hilft all denen, die sich helfen lassen wollen.“

Vielen Dank für eure aufmunternden Worte, die mich in zahlreichen E-Mails erreicht haben und mich darin bestärken, meine Arbeit auf der NCI-Homepage wie bisher fortzuführen. Die Abwahl aus dem Betriebsausschuss (BA) wird mich sicherlich nicht dazu bringen, auf mein Grundrecht auf Meinungs- und Informationsfreiheit zu verzichten.

Kehren wir zur Sacharbeit zurück.