Partnerschaft Sitronics mit NSN

22.01.2010 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Nachdem die Zugriffszahlen von Russland aus auf unsere Homepage von Dezember auf Januar um 254 Prozent signifikant gestiegen sind, während die Zugriffszahlen aus den anderen Ländern keine solch ungewöhnliche Steigerung aufweisen, haben wir erforscht, ob es vielleicht in Russland einen Käufer für NSN geben könnte.

Was wir herausgefunden haben ist, dass NSN im November 2007 seine Partnerschaft mit dem russischen Unternehmen Sitronics mit Sitz in Moskau bekanntgegeben hat. Dabei wurde vereinbart, dass NSN Komponenten von Mikron, einer Tochterfirma von Sitronics, beziehen wird. Sergey Aslanyan, CEO von Sitronics sagte damals, diese Vereinbarung mit NSN sei nur der erste Schritt in der Kooperation, die Zusammenarbeit solle noch weiter ausgebaut werden. Genaue Angaben dazu machte Aslanyan aber nicht. NSN belieferte vorher bereits Schwesterfirmen von Sitronics.

Sitronics ist vor allem in Russland und anderen GUS-Staaten tätig und gehört mehrheitlich dem russischen Mischkonzern AFK Sistema. Sitronics, im Dezember 2002 gegründet, ist eines der größten, diversifizierten High-Tech Unternehmen in Osteuropa. Das Unternehmen ist auf dem Gebiet der Telekommunikations-Lösungen, IT, Systemintegration und Consulting, sowie in der Entwicklung und Produktion von Produkten der Mikroelektronik tätig.

Sitronics hat mehr als 3.500 Kunden in mehr als 62 Ländern, unter anderem Vodafone und Ericsson sowie Landesgesellschaften in 32 Ländern. Das Unternehmen beschäftige etwa 9.000 Mitarbeiter, von denen ungefähr die Hälfte in der Forschung und Entwicklung arbeiten.

Sitronics hat drei Business Units, Telecom Solutions, Information Technologies und Microelectronics Solutions. Sitronics kooperiert unter anderem mit Siemens, Cisco Systems und Ericsson. Der Wert von Sitronics wird an der London Stock Exchange auf 2,3 Mrd. US-Dollar geschätzt.

Die Business Unit Sitronics Telecom Solutions (Sitronics TS) ist ein internationaler Anbieter von OSS/BSS Lösungen, Next-Generation Network (NGN) -Lösungen und -Equipment, WiMAX, IPTV und Broadband Systemen, Lösungen für Versorgungsunternehmen und Managed Services. Sitronics TS hat 1.800 Mitarbeiter, von denen die meisten in der R&D in Tschechien, Russland, Indien, Ukraine, Serbien, Bosnien & Herzegowina und Pakistan arbeiten. Die Produkte werden in West- und Osteuropa, in Russland, den GUS-Staaten, in Nordamerika, dem Mittleren Osten und in Südostasien verkauft.