NSN: Kurzarbeitsverhandlung im Betrieb Region Ost

29.03.2010 von Inken Wanzek

Der Betriebsrat des Betriebs Region Ost befindet sich ebenfalls in Kurzarbeitsverhandlungen. Der Betriebsrat hat am 24. März die Belegschaft über den Stand der Verhandlungen informiert. Darin heißt es:

„Beide Verhandlungsparteien haben jeweils einen Vorschlag zur Bewertung vorgelegt. Die Verteilung der Kurzarbeit auf mehrere Mitarbeiter stellt sich als besonders schwierig heraus, da die Betriebsleitung die Kurzarbeit Null favorisiert.

Das bedeutet für uns, wenn Kurzarbeit Null notwendig wird, muss diese mit einer gut geplanten Qualifizierung und einer vernünftigen Perspektive des Mitarbeiters im Unternehmen verbunden sein. Die Verhandlungen werden in den nächsten Tagen fortgesetzt.

Vor Unterzeichnung der Betriebsvereinbarung werden wir diese auf einer außerordentlichen Betriebsversammlung erläutern.“