Archiv Mai, 2010


NSN: Kurzarbeit

Mai 25th, 2010 von Inken Wanzek

Berlin Nach dem Willen der Bereichsleitung in Berlin soll die Kurzarbeit im Bereich BSO CBC RD umgestellt werden. Die Einsparungsziele müssen aber erhalten bleiben. Dieses Konzept stellte die Betriebsleitung dem Betriebsrat vor kurzem vor: Bei CBC RD soll in Zukunft kein Mitarbeiter mehr in Kurzarbeit Null sein. Geplant ist, die Abteilungen mit wenig Arbeit zu […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN


NSN rechnet mit schwierigem Halbjahr in Südeuropa

Mai 23rd, 2010 von Inken Wanzek

Wegen der Schuldenkrise vor allem den südlichen Ländern erwartet Nokia Siemens Networks Stornierungen von Aufträgen. Die Schuldenkrise und das dadurch gesenkte Länderrating führt zu höheren Risikoaufschlägen, die die Finanzierungen von Geschäften verteuern.

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Siemens

Mai 21st, 2010 von Inken Wanzek

Kaum ist die Schmiergeldaffäre vorbei, ermittelt nach Informationen des Spiegels erneut die Staatsanwaltschaft München gegen Siemens. Der Konzern steht im Verdacht, die Bundesagentur für Arbeit betrogen zu haben. Siemens hatte vor vier Jahren angekündigt, eine Schulungsabteilung seines IT-Dienstleisters SBS (heute SIS) aufzulösen. Den Mitarbeitern wurden Aufhebungsverträge mit Abfindungen und der Eintritt in eine Beschäftigungsgesellschaft angeboten. […]

Tags: ,
Veröffentlicht in Siemens, SIS


NSN verkauft Radio Access Support in Italien

Mai 18th, 2010 von Inken Wanzek

NSN Italien hat einen Vertrag über den Verkauf von Radio Access (Cinisello Balsamo, Mailand) an Value Team SpA, ein IT Dienstleister und Lösungsanbieter der Value Partners Group, unterzeichnet. Von der Ausgliederung betroffen sind 183 Mitarbeiter.

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


SIS SDE Österreich

Mai 18th, 2010 von Inken Wanzek

Seit letztem Sommer haben insgesamt 608 Mitarbeiter das in einem Sozialplan festgeschrieben Abfindungsangebot angenommen und die SIS SDE Österreich verlassen. Ziel war es 632 Mitarbeiter abzubauen. Nach Angaben des des Vorstands sei die Restrukturierung der SIS SDE Österreich damit abgeschlossen. Wir fügen hinzu: Bis zur nächsten Abbauwelle.

Tags: ,
Veröffentlicht in Siemens, SIS


Rücktritt vom Betriebsratsamt erklärt

Mai 17th, 2010 von Christine Rosenboom

Heute Morgen habe ich nach reiflichen Überlegungen und Gesprächen mit Freunden dem Betriebsratsvorsitzenden des Betriebs NSN Martinstraße meinen Rücktritt vom Betriebsratsamt erklärt. Ich war mit dem Anspruch zur Wahl angetreten, mein rechtliches Know-How in den Betriebsrat einzubringen und mitzuhelfen, einen starken Betriebsrat zu bilden, in dem NCI- und IGM-Mitglieder im Interesse der Belegschaft zusammenarbeiten. Weiter […]

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


Neue Wellen Kurzarbeit erwartet

Mai 16th, 2010 von Christine Rosenboom

Berlin In Berlin wurde Mitarbeitern von BSO CBC R&D per E-Mail am 12.5.2010 um 0:22 Uhr von der Leitung mitgeteilt, dass der Bereich Business Operations ab 15.6.2010 in Kurzarbeit 60 Prozent gehen wird. Dies laufe praktisch auf eine 3-Tage-Woche hinaus. Weitere Informationen würden die Betroffenen am kommenden Montag durch ihren Linemanager erhalten.

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN


Stand Leistungsbeurteilung

Mai 16th, 2010 von Christine Rosenboom

Etwa 140 NSN-Mitarbeiter in München hatten ihrer Leistungsbeurteilung widersprochen. Die paritätische Kommission (PaKo) hat im April zweimal getagt. Besprochen wurden bisher jedoch nur 10 Fälle. In 5 Fällen ist die Beurteilung gleich geblieben, in den anderen Fällen wurde die LBU höher gesetzt.

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


Nokia strukturiert sich um

Mai 12th, 2010 von Inken Wanzek

Nokias Neubeginn ist schon der zweite seit 2008. Die neue Struktur soll am Juli 2010 gelten. Das Kerngeschäft wird künftig in drei Bereiche gegliedert, von dem sich einer vorwiegend um die Entwicklung von Smartphones kümmern soll, teilte der Konzern am Dienstag im finnischen Espoo mit. Von der Aufteilung in die Sparten „Mobile Solutions“, „Mobile Phones“ […]

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN, Wirtschaft


SIS: Monitoring-Gespräche

Mai 11th, 2010 von Inken Wanzek

Der Ton bei SIS wird rauer. Es ist angekündigt, dass man sich von 25 bis 30 Prozent der Mitarbeiter trennen will. Der Betriebsrat befindet sich immer noch in der Informationsphase, doch der Arbeitgeber wartet nicht ab, sondern versucht mittels Monitoring-Gespräche Mitarbeiter zu verunsichern. Monitoring-Gespräche ist lediglich ein neuer Name für Altbekanntes. Es geht darum in […]

Tags: ,
Veröffentlicht in Ein paar Worte ..., SIS