Immer noch fehlende beE-Verträge

10.04.2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Einige Kollegen, die die E-Mail mit der Ankündigung bekommen haben, dass sie das beE-Angebot bekommen werden, warten auch heute noch auf die Zustellung des individuellen Vertrags durch den Boten. Will da jemand bewusst die 90% Quote sabotieren?

Die deutsche Post AG wäre da wohl schneller gewesen. Wir sind der Meinung, dass diesen Kollegen die Fristverlängerung bis zum 18.4.2012 gewährt werden sollte.