Aufsichtsratswahl – Auslosung der Ordnungsnummern / Ersatzmitglieder

21.03.2013 von Christine Rosenboom

Gestern, bei Frühlingsanfang mit herrlichstem Sonnenschein fand beim Hauptwahlvorstand in der Martinstraße die Auslosung der Reihenfolge der Ordnungsnummern für die eingereichten Wahlvorschläge statt. Insgesamt wurden 5 gültige Wahlvorschläge eingereicht.

Auf unsere Liste AVAR entfiel die Nr. 5, sie wird daher ganz unten auf dem Wahlschein aufgelistet werden.

Die Wahlvorstände werden die gültigen Wahlvorschläge rechtzeitig vor der Stimmabgabe Mitte Mai durch Aushang in den Betrieben bekannt machen.

AVAR ist unter den Wahlvorschlägen die einzige Liste, die zusammen mit ihren Kandidaten auch Ersatzmitglieder vorgeschlagen hat.

Da hat folgenden Grund: Gibt man kein Ersatzmitglied an, dann rückt beim Ausscheiden eines Aufsichtsratsmitglieds, anders als bei einer Betriebsratsliste, nicht automatisch der nächste auf der Liste nach, sondern es findet eine Nachwahl statt oder das neue Mitglied wird durch das Gericht bestellt.

Schlägt man jedoch zusammen mit dem Kandidaten ein Ersatzmitglied vor, dann ist dieses Ersatzmitglied mit dem Aufsichtsratsmitglied gleichzeitig gewählt und rückt automatisch in den Aufsichtsrat nach, wenn das gewählte Mitglied ausscheidet.

Auf diese Weise haben wir dafür vorgesorgt, dass die Aufsichtsratstätigkeit kontinuierlich in unserem Sinne weiter gehen kann, wenn eines unserer Aufsichtsratsmitglieder aus dem Aufsichtsrat ausscheiden sollte.