Archiv für die ‘SIS’ Kategorie


SIS: Welche Mittel haben BR und Gewerkschaft?

April 11th, 2010 von Inken Wanzek

Viele der SIS-Mitarbeiter sind der Meinung, dass der Betriebsrat bzw. die Gewerkschaft in allen Dingen, die bei der SIS gerade passieren, ein Mitspracherecht haben und es in deren Macht steht, die Aufspaltung und Ausgliederung zu verhindern. Notwendig dafür seien, so die vielfache Meinung nur, die erforderliche Anstrengung und die Tatsache, dass die Belegschaft hinter Betriebsrat […]

Tags: , , , ,
Veröffentlicht in Siemens, SIS


SIS NewCo: Einbindung in die Konzernstruktur

April 11th, 2010 von Inken Wanzek

Die SIS NewCo soll, wie berichtet, am 1.7.2010 aus der Siemens AG ausgegliedert und zu einer 100-prozentigen Tochter im Siemens Konzern werden. Dies geschieht in Deutschland per Betriebsübergang nach §613a BGB. Der Siemens-Konzern ist von der Siemens AG zu unterscheiden.

Tags: ,
Veröffentlicht in Siemens, SIS


SIS NewCo: Betriebsübergang – Was bedeutet das?

April 11th, 2010 von Inken Wanzek

Die Ausgliederung der SIS NewCo aus der Siemens AG stellt rechtlich gesehen einen Betriebsübergang dar. Dieser ist in §613a BGB gesetzlich geregelt. In diesem Artikel wollen wir einen Überblick geben, welche Auswirkungen ein Betriebsübergang auf die Mitarbeiter hat.

Tags: ,
Veröffentlicht in Siemens, SIS


SIS NewCo: Weiterer Stellenabbau möglich

April 11th, 2010 von Inken Wanzek

§613a BGB enthält zwar ein Kündigungsverbot, diese besagt aber nur, dass der neue Arbeitgeber, hier die SIS NewCo GmbH, nicht mit der Begründung „Betriebsübergang“ kündigen oder Änderungskündigungen aussprechen kann. Dies gilt auch für das Angebot von Aufhebungsverträge, die eine Kündigung vermeiden sollen. Aber es gilt: Die SIS NewCo kann aus anderen Gründen, etwa einem Rationalisierungskonzept, […]

Tags: ,
Veröffentlicht in Siemens, SIS


SIS-A: Welche Chancen hat man dort?

April 11th, 2010 von Inken Wanzek

Mitarbeitern, die in die SIS-A kommen, sollen Angebote zur Beendigung ihres Arbeitsverhältnisses unterbreitet werden. Dies sind in der Regel Aufhebungsverträge mit Abfindung, eine Beschäftigungsgesellschaft mit Abfindung und Vorruhestandsregelungen. Nimmt man keines der Angebote an, ist mit einer betriebsbedingten Kündigung zu rechen, formuliert der Arbeitgeber. Man steht also vor der Wahl: Max. 7 Monate Kündigungsfrist und […]

Tags: , , , , , ,
Veröffentlicht in Siemens, SIS


SIS NewCo gegründet

April 10th, 2010 von Christine Rosenboom

Am 31.3.2010 wurde im Handelsregister des Amtsgerichts München die Siemens IT Solutions and Services GmbH neu eingetragen. Sitz der Gesellschaft ist Otto-Hahn-Ring 6 in München Perlach. Der Gesellschaftsvertrag wurde bereits am 12.3.2010 unterzeichnet.

Tags: ,
Veröffentlicht in SIS


Kurzarbeit – dann Stellenabbau, auch bei SIS

April 8th, 2010 von Inken Wanzek

Vor kurzem hatten wir über das Werk Bruchsal berichtet, in dem 270 Arbeitsplätze abgebaut werden sollen. Kurzarbeit war diesem Stellenabbau vorausgegangen. Auch bei der SIS war der jetzigen Umstrukturierung, die mit einem Personalabbau in Höhe von 2000 Arbeitsplätzen verbunden ist, in Deutschland Kurzarbeit vorausgegangen.

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN, SIS


Es wird Zeit andere Wege zu gehen

März 30th, 2010 von Inken Wanzek

Autor: hz, SIS, veröffentlicht durch NCI InWaChRo News Zu Recht monieren Mitarbeiter, Gewerkschaften und Betriebsräte, dass alle Umorganisationen und Restrukturierungen bei SBS/SIS, und nicht nur da, in all den Jahren keinen wirklichen Erfolg hatten. Da nützt es nichts, wenn in Präsentationen auf Hochglanzfolien mit immer derselben Leier und dem selben Vokabular die nächste Runde hochgelobt […]

Veröffentlicht in Ein paar Worte ..., SIS


SIS: Abbauzahlen detailliert

März 28th, 2010 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Aus der SIS in Fürth erreichte uns ein dort kursierender Foliensatz über die Umstrukturierung der SIS. Diesen haben wir ausgewertet und in mehreren Artikeln für euch aufbereitet. Abbauzahlen Weltweit MA-Zahl am 30.9.09 Netto Abgänge bis 31.12.09 Verbleibenden SIS SDE Ressourcen bei der SAGÖ Restr. außerhalb D Restr. D Töchter in D Einstell. Neue Skills Zielzahl […]

Tags: ,
Veröffentlicht in Siemens, SIS


SIS: Grundsätzliche geplante Vorgehensweise

März 28th, 2010 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Siemens möchte mit der Aufteilung der SIS-Mitarbeiter in eine „SIS A“ (Bad-SIS) und eine „SIS NewCo“ (Good-SIS) die Mitarbeiter, die sie entsorgen wollen, von denen trennen, die sie (noch) behalten wollen. Damit möchten sie eine wettbewerbsfähig aufgestellte, von ausstehenden Restrukturierungen unbelastete SIS NewCo bilden. Der Personalabbau soll ausschließlich in der SIS A, also (zunächst) in […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in Siemens, SIS