Archiv für die ‘Zivilcourage’ Kategorie


Aktion: Ein Weg für Heribert Fieber

Juli 26th, 2010 von Inken Wanzek

Heribert Fieber hat sich als Betriebsratsvorsitzender, insbesondere im Stellenabbau 2002/2003, für die Kolleginnen und Kollegen des Standorts Siemens Hofmannstraße vorbildlich und mit viel Zivilcourage eingesetzt. Ein Kollege, damals selbst vom Stellenabbau betroffen und heute Betriebsrat bei Siemens SEN, hatte die wunderschöne Idee, einen Geh- und Radweg nach Heribert Fieber, der auf dem ehemaligen Siemens-Gelände der […]

Veröffentlicht in Ein paar Worte ..., Zivilcourage


Man hat immer die Wahl, das Richtige zu tun

März 26th, 2010 von Inken Wanzek

Autor: hz, SIS, veröffentlicht durch NCI InWaChRo News Wie so oft in den letzten Jahren bangen die Mitarbeiter wieder um Einkommen und Arbeitsplatz. Allerdings gibt es da eine Gruppe von Menschen, die zwar nicht so sehr im Focus stehe. Das sind die untersten Ränge in einer Konzernhierarchie unmittelbar über den Mitarbeitern: Dienststellenleiter, Abteilungsleiter, Vorgesetzte, die […]

Tags: ,
Veröffentlicht in Ein paar Worte ..., NSN, SEN, Siemens, SIS, Zivilcourage


NCI on Air

August 16th, 2009 von Inken Wanzek

NCI ist nicht nur im Internet, sondern seit September 2003 auch im Radio vertreten. Jeden 1. Mittwoch im Monat von 20.00 bis 21.00 Uhr senden wir unter dem Namen NCI on Air zu Themen rund um Arbeitswelt und Gesellschaft bei Radio Lora München. Radio Lora München ist ein freies Bürgerradios, das in den Großraum München […]

Tags: ,
Veröffentlicht in Gesellschaft, Politik, Zivilcourage


Menschen nehmen Wahlbetrug im Iran nicht hin

Juni 15th, 2009 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Seit drei Tagen demonstriert die iranische Bevölkerung gegen den angeblichen Wahlsieg von Ahmadinedschad. Die Zahl der Demonstranten, die sich trotz eines Verbots in Teheran versammelt haben, wuchs am Montag auf 1,5 bis zwei Millionen an. Der Protestzug blockierte über Kilometer hinweg die Straßen der iranischen Hauptstadt. „Wo ist meine Stimme?” riefen sie und kündigten tägliche […]

Tags: ,
Veröffentlicht in Politik, Zivilcourage


Grund- und Menschenrechte und die Pflicht, für sie zu kämpfen

Mai 22nd, 2009 von Christine Rosenboom

Vor 60 Jahren, am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz in Kraft, das mit der Wiedervereinigung zu unserer Verfassung wurde. Es ist das Fundament der Bundesrepublik Deutschland, das Fundament, auf dem unsere Gesellschaft aufbaut. Das Grundgesetz ist eine Meisterleistung unserer Gründerväter, das humanistische Ideale wie Menschen- und Freiheitsrechte als unabänderliche Grundrechte für alle Menschen verbrieft. […]

Tags: ,
Veröffentlicht in Gesellschaft, Recht, Zivilcourage


Zivilcourage: Gegen das Schweigen

Februar 24th, 2009 von Inken Wanzek

P. lebt in Deutschland. P. ist Ingenieur. P. hat eine Meinung zu Ungerechtigkeiten in seinem Betrieb. Sie dürfen nicht sein. Ich frage ihn, ob er sie mir erzählt, damit ich darüber schreiben kann. Da sah er sich vorsichtig um und schwieg. W. lebt in Russland. W. ist Anwalt. W. hat eine Meinung zu Ungerechigkeiten in […]

Veröffentlicht in Zivilcourage


Diskussion erwünscht

Februar 21st, 2009 von Christine Rosenboom

Mit ihrem Artikel „Zivilcourage: Der Anfang …”, stellte Inken die Frage „Was kann man – ich – eigentlich tun, angesichts der großen und vielschichtigen Probleme?”.Nun vielleicht kann man – ich – damit anfangen, sich über die aktuellen Themen, ein paar Gedanken zu machen, diese zur Diskussion zu stellen und dadurch den Meinungsbildungsprozess in Gang zu […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in Zivilcourage


Zivilcourage: Der Anfang …

Februar 18th, 2009 von Inken Wanzek

Wenn man – wie gestern – zusammensitzt, um über Zivilcourage in unserer Gesellschaft zu reden, stellt man drei Dinge fest: Betroffenheit, die sich in dem Gefühl äußert, man müsste, man muss etwas tun, der Wille, etwas tun zu wollen und – was für mich am Bedeutensten erschien – eine gewisse Hilflosigkeit der Frage gegenüber:  “Was […]

Veröffentlicht in Zivilcourage