Posts Tagged ‘Arbeitsplatzverlust’


Wenn es einen trifft!

Februar 28th, 2010 von Inken Wanzek

Die Nachricht kommt: „Wir haben keine Arbeit mehr für Sie. Packen Sie Ihre Sachen und ziehen Sie um.“ Oder ein Brief erreicht einen, in dem steht: „Ihr Arbeitsplatz entfällt. Sie haben die Wahl zwischen Aufhebungsvertrag und Beschäftigungsgesellschaft.“ Der Schock ist da! Panik bricht aus, man läuft wie aufgescheucht herum, redet, klammert sich an dieses und […]

Tags: ,
Veröffentlicht in Ein paar Worte ..., NSN, SEN


Was kann man tun?

Februar 28th, 2010 von Inken Wanzek

Den Arbeitsplatz bedroht zu sehen, löst – wie Psychologen sagen und es auch unserer Erfahrung entspricht – bei jedem Menschen eine tiefe Betroffenheit aus. Nach der Konfrontation mit der Nachricht „Wir haben keine Arbeit mehr für Sie!“ durchläuft der Mensch die Phasen Schock, Verleugnen/Nicht-wahr-haben wollen, Aggression, Niedergeschlagenheit. Wenn spätestens dann die Isolierung nicht durch „Mit-einander-reden“ […]

Tags: ,
Veröffentlicht in Ein paar Worte ..., NSN, SEN


Angst vor Arbeitsplatzverlust und Matrixorganisation

November 17th, 2009 von Inken Wanzek

NSN hat bereits jetzt einen erneuten Stellenabbau von 7 bis 9 Prozent angekündigt. Die Mitarbeiter sind durch permanenten Stellenabbau (seit 2002 jedes Jahr mindestens einen), Arbeitsentzug, permanente Angst um den Arbeitsplatz demotiviert und erschöpft. Denkbar schlechte Voraussetzungen für ein erfolgreiches Arbeiten in einer Matrixorganisation. Die Angst um den Verlust des Arbeitsplatzes oder die Angst ausgegliedert […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN