Posts Tagged ‘Ausgliederung’


Analyse Standorttarifvertrag

Mai 2nd, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Standortsicherung In §3 (1) des Standorttarifvertrags wurde für die vier neuen Gesellschaften in München (NSN International GmbH, NSN Deutschland GmbH, NSN Operations GmbH und NSN Optical GmbH) eine Standortsicherung bis mindestens zum 30.04.2015 vereinbart. Nach diesem Datum kann der Tarifvertrag von beiden Seiten mit einer Frist von drei Monaten zum Monatsende gekündigt werden (§6 (2)). […]

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


Richtigstellungen zu den FAQs auf der BR Homepage

April 27th, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Die AT-Abstandsklausel Der Betriebsrat gibt auf der BR-Homepage auf die Frage: „Gilt die Abstandsklausel für ATler („AT-Surfer) weiterhin?“ folgende Antwort:  „Ja, durch die Tarifbindung gilt dies unverändert – allerdings wie auch bisher schon nur für ATler, die Mitglied der IG Metall sind, oder einen expliziten Bezug auf den Manteltarifvertrag im Arbeitsvertrag stehen haben (letzteres ist […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in Allgemeines, NSN


Größe der vier neuen Gesellschaften und ein Vergleich

April 26th, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Neue Gesellschaften Anzahl MA heute Zahlen der Positivliste zum Zeitpunkt der „BR-Durchsicht“ der Namenslisten NSN Optical GmbH 250 252 NSN Operations GmbH 300 305 NSN Deutschland GmbH 950 867 NSN Management GmbH 500 489 ∑ 2000 ∑ 1913  Es ist davon auszugehen, dass die vom Betriebsrats veröffentlichen Zahlen gerundet sind, um auf die offizielle Zahl […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN


Betriebsratsstruktur im Strukturtarifvertrag nicht vereinbar mit BAG Rechtssprechung

April 22nd, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Im Strukturtarifvertrag, den man auch BR-Rettungstarifvertrag nennen könnte, wurde zwischen den vier neu gegründeten Gesellschaften  (NSN International GmbH, NSN Deutschland GmbH, NSN Operations GmbH und NSN Optical GmbH), der Nokia Siemens Networks GmbH & Co.KG und der IG Metall München vereinbart „eine unternehmensübergreifende, einheitliche Arbeitnehmervertretungsstruktur“ zu errichten. Im Klartext heißt dies, der Betriebsrat ist für […]

Tags: , , , ,
Veröffentlicht in NSN


Nachlaufender Sozialplan für künftige Adtran-Mitarbeiter

April 6th, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Im Überleitungsschreiben zum Betriebsübergang zu Adtran wird explizit darauf hingewiesen, dass zukünftige weitere Maßnahmen „nicht völlig ausgeschlossen“ werden können. Daher wurde zwischen der NSN GmbH & Co. KG und dem GBR ein nachlaufender Sozialplan vereinbart. In der Vereinbarung heißt es: „Sollte es dennoch wegen einer unvorhergesehenen Verschlechterung der wirtschaftlichen Situation bei ADTRAN unausweichlich werden, aus […]

Tags: , , , ,
Veröffentlicht in NSN, Stellenabbau


Ausgliederung des Bereichs Fixed Broadband Access und GPON

April 6th, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Nicht nur in München, sondern auch an anderen Standorten dreht sich das Restrukturierungs-, Abbau- und Ausgliederungskarussell. Der Bereich Fixed Broadband Access und das GPON-Geschäft der Nokia Siemens Networks GmbH & Co. KG wird im Mai dieses Jahres per Betriebsübergang nach § 613a BGB in die ADTRAN GmbH übergehen. Mitarbeiter, die dem Betriebsübergang widersprechen, müssen mit […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN, Stellenabbau


SIS Österreich wird zum 1. Oktober ausgegliedert

April 19th, 2010 von Inken Wanzek

Am 1. Oktober sollen die 1.500 Mitarbeiter der SIS Österreich in eine hundertprozentige Tochtergesellschaft übergeführt werden. 500 sollen bei Siemens Österreich bleiben (SIS A und SIS New Co, also auch in Österreich). Die Ausgliederung gab Brigitte Ederer, Vorstandsvorsitzende von Siemens Österreich auf einer Pressekonferenz in Eisenstadt Ende letzter Woche bekannt.

Tags: ,
Veröffentlicht in Siemens, SIS


SIS: Grundsätzliche geplante Vorgehensweise

März 28th, 2010 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Siemens möchte mit der Aufteilung der SIS-Mitarbeiter in eine „SIS A“ (Bad-SIS) und eine „SIS NewCo“ (Good-SIS) die Mitarbeiter, die sie entsorgen wollen, von denen trennen, die sie (noch) behalten wollen. Damit möchten sie eine wettbewerbsfähig aufgestellte, von ausstehenden Restrukturierungen unbelastete SIS NewCo bilden. Der Personalabbau soll ausschließlich in der SIS A, also (zunächst) in […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in Siemens, SIS


SIS-Mitarbeiter fürchten um Arbeitsplätze

Januar 31st, 2010 von Inken Wanzek

SIS-Mitarbeiter in Erlangen wollen ab Montag in wöchentlichen Protestspaziergängen gegen ihre Ausgliederung aus der Siemens AG demonstrieren. Ähnliche Aktionen seien auch an den Standorten Fürth, Berlin, Essen und Paderborn geplant, kündigte letzten Freitag der erste Bevollmächtigte der IG Metall in Erlangen, Wolfgang Niclas, an.

Tags: ,
Veröffentlicht in Siemens


Analyse: Mögliche Ausgliederungen / Verlagerungen

Januar 15th, 2010 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Sicherung der Kundeninteressen Vor eventuellen Betriebsschließungen werden sicherlich von Arbeitgeberseite Maßnahmen getroffen, um den Service für die Kunden sicherzustellen und Projekte, die profitabel sind, nicht zu gefährden. Dazu könnte man aus den zu schließenden Betrieben der NSN GmbH & Co. KG noch brauchbare Teile z.B. nach Düsseldorf, dem Sitz von Ex-Nokia Net, oder zu anderen […]

Tags: , , , ,
Veröffentlicht in NSN