Posts Tagged ‘beE’


NSN Pressemitteilung – Ein Schlag ins Gesicht der Mitarbeiter

April 14th, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Offensichtlich hat die von NSN geforderte Mehrheit der betroffenen Mitarbeiter den Aufhebungsvertrag mit Wechsel in die Transfergesellschaft unterschrieben. Doch dies ist kein Grund für Jubelmeldungen in den Online-Schlagzeilen. In der NSN-Pressemitteilung vom 13.04.2012 heißt es: „Wie mit der IG Metall im vergangenen Monat vereinbart, war die Annahme dieses Angebots durch eine klare Mehrheit der betroffenen […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN, Siemens, Stellenabbau


Ostern einmal anders – Meine Entscheidung ist gefallen

April 10th, 2012 von Christine Rosenboom

Eigentlich stinkt es mir, ich hätte die Feiertage lieber zur Erholung und für einen Osterausflug mit meiner Familie genutzt. Dann das. Die IGM Funktionäre und die Gewerkschafter im Betriebsrat hatten sicher ein schönes Osterfest, aber die sind ja auch nicht von ihren Interessenvertretern verraten und verkauft worden. Wer schützt uns eigentlich vor IGM und Betriebsrat? […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in Ein paar Worte ..., NSN, Stellenabbau


Immer noch fehlende beE-Verträge

April 10th, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Einige Kollegen, die die E-Mail mit der Ankündigung bekommen haben, dass sie das beE-Angebot bekommen werden, warten auch heute noch auf die Zustellung des individuellen Vertrags durch den Boten. Will da jemand bewusst die 90% Quote sabotieren? Die deutsche Post AG wäre da wohl schneller gewesen. Wir sind der Meinung, dass diesen Kollegen die Fristverlängerung […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN, Stellenabbau


Schefflera oder Wasserkocher?

April 10th, 2012 von Christine Rosenboom

Donnerstagmorgen, ich will heute nicht lange bleiben, kann meine Plusstunden ohnehin nicht mehr alle abbauen bis Ende April. Außerdem wird das Telefon nicht mehr still stehen, und ich bin im Moment nicht in der Stimmung, Anrufe entgegen zu nehmen. Muss selbst erstmal Informationen sammeln und analysieren. Es ist schwierig, sich darauf zu konzentrieren, wenn man […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in Ein paar Worte ..., NSN, Stellenabbau


Eingangsstempel

April 9th, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Wer seinen beE-Vertrag bis Freitag, den 13.04.2012 um 12 Uhr persönlich bei HR abgibt, sollte daran denken, sich auf seiner Vertragskopie eine Empfangsbestätigung geben zu lassen. Aber Achtung: Wenn alle 1.600 Mitarbeiter am Freitag von 9:00 bis 12:00 ihre Verträge persönlich abgeben wollen, sind pro Eingangsstempel nur 6,75 Sekunden Zeit, ohne Pause, wenn nur ein […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN, Stellenabbau


Vom Arbeitgeber zu klärende, widersprüchliche oder unwirksame Vertragsbestandteile

April 7th, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Update vom 09.04.2012: Sprinterprämie In §5 (12) Sozialtarifvertrag heißt es: „Beschäftigte, die nach dem dritten Monat vor dem vereinbarten Ende des Transferarbeitsverhältnisses aus der Transfergesellschaft ausscheiden, erhalten eine Prämie in Höhe von 50 Prozent …„ Diese Formulierung ist falsch, denn sie würde bedeuten, dass der Anspruch auf die Sprinterprämie nur bei Ausscheiden in den letzten […]

Tags: , , ,
Veröffentlicht in NSN, Stellenabbau


Analyse: beE-Muster-Vertrag

April 6th, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Sogar Albert Einstein soll entlassen werden Interessant, dass NSN sogar einen Albert Einstein auf die Straße setzen will. Aber diese Wahl des Musterarbeitnehmers passt zu NSN – schließlich ist man bestrebt alle älteren Mitarbeiter (Albert Einstein wäre jetzt 133 Jahre) loszuwerden und verliert dabei durchaus die Kompetenzen und den dabei entstehenden Know How Verlust aus […]

Tags: , , ,
Veröffentlicht in NSN, Stellenabbau


Was passiert mit beE-Verträgen im Fall einer Insolvenz?

Dezember 19th, 2009 von Christine Rosenboom

Mehrere beE-Kollegen haben nachgefragt, was eine eventuelle Insolvenz für sie bedeuten würde. Auch wenn Olli-Pekka Kallasvuo und Joe Kaeser gesagt haben, dass sie den Konzern NSN weiter unterstützen würden, sind die Mitarbeiter offensichtlich nach wie vor beunruhigt.

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


NSN-beE: Hilfe bei Sperrzeitverhängung durch das Arbeitsamt

Oktober 24th, 2009 von Christine Rosenboom

NSN HR möchte den Mitarbeitern, die mit Beendigung der beE zum 31.10.2009 in die Arbeitslosigkeit gehen, Hilfe für den Fall anbieten, dass die zuständige Agentur für Arbeit im Einzelfall eine Sperrzeit verhängt.

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


NSN München Hofmannstraße: beE gestartet

Oktober 1st, 2009 von Christine Rosenboom

Heute sind die Mitarbeiter, die in Mch H einen Aufhebungsvertrag mit Übertritt in die beE unterschrieben haben, in die beE gewechselt. Wir wünschen euch einen guten Start und viel Erfolg bei der Jobsuche und alles Gute für die Zukunft. Den Kollegen, die nach der beE in den Ruhestand wechseln, wünschen wir eine gute Zeit.

Tags:
Veröffentlicht in NSN