Posts Tagged ‘ERA’


ERA Anpassungsfond Berlin

März 24th, 2010 von Christine Rosenboom

Bis Februar 2006 mussten alle Tarifmitarbeiter einen Teil ihrer Tariferhöhungen in einen ERA-Anpassungsfond einzahlen. Die Mittel aus diesem Fond sollten es dem Arbeitgeber ermöglichen, ERA kostenneutral einzuführen. Erwartungsgemäß wurden die Mitarbeiter bei der Eingruppierung jedoch eher abgruppiert, sodass der Anpassungsfond in Berlin, wie in anderen Standorten auch, bei weitem nicht aufgebraucht wurde. Spätestens 2012 müsste […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN


LBU: Stand der Dinge

Januar 25th, 2010 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Mitarbeiter haben uns gebeten, sie bei der Formulierung ihres Widerspruchs gegen ihre Herabstufung bei der Leistungsbeurteilung zu unterstützen. Da dies, wie wir aufgrund der Zuschriften wissen, keine Einzelfälle sind, möchten wir diese Unterstützung auch auf der Homepage für alle bereitstellen. Daher stellen wir ein paar Artikel zum Thema Leistungsbeurteilung bereit. Insgesamt liegt die durchschnittliche Bewertung […]

Tags: , , ,
Veröffentlicht in NSN


LBU: Widerspruch für Mitarbeiter mit Arbeit

Januar 25th, 2010 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Mitarbeiter mit Arbeit, die sich ungerecht beurteilt fühlen, sollten anhand unserer Vorschläge, die in einer pdf-Datei aufgeführt sind, ihre eigene Leistung beurteilen und anschließend ihren Widerspruch individuell formulieren. Um euch die Orientierung zu erleichtern, haben wir am Beispiel der fiktiven Person Ottilie Gebühr, welche die Schwester von Otto Gebühr ist, die Analyse beschrieben und auf […]

Tags: , , ,
Veröffentlicht in NSN


LBU: Widerspruch für Mitarbeiter ohne Arbeit

Januar 25th, 2010 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Mit dem Entzug der Arbeit verhält sich der Arbeitgeber rechtswidrig, denn er verstößt gegen den Arbeitsvertrag. Seine Pflicht aus dem Arbeitsvertrag ist es, Mitarbeitern Arbeit zu geben. Sie herumsitzen zu lassen, verstößt nach BAG-Rechtssprechung gegen die Menschenwürde. Kommt der Arbeitgeber seiner Pflicht nicht nach, gerät er nach § 293 BGB in Annahmeverzug. Dieser bewirkt, dass […]

Tags: , , ,
Veröffentlicht in NSN


München: Auszahlung ERA-Anpassungsfond

Oktober 31st, 2009 von Christine Rosenboom

Nach Aussage der Betriebsleitung auf der Betriebsversammlung am Mittwoch im Betrieb München, Martinstraße, wird der ERA-Topf voraussichtlich im Frühjahr 2010 an die Tarif-Mitarbeiter ausbezahlt. Die Betriebsleitung berichtete fälschlicherweise, dass die Auszahlung von der Ertragslage von NSN abhinge.

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


Tarifliche Leistungszulage

Oktober 31st, 2009 von Christine Rosenboom

Nachdem nun die meisten 40-Stundenverträge bei Nokia Siemens Networks gekündigt wurden, droht möglicherweise eine weitere Gehaltseinbuße aufgrund der neuen ERA-Leistungsbeurteilung, die seit der ERA-Einführung in diesem Jahr zum ersten Mal durchgeführt werden soll. Die Gespräche zwischen Mitarbeiter und Führungskraft sollen im Dezember geführt werden. In der nächsten Betriebsversammlung wird die ERA-Leistungsbeurteilung daher eines der Haupt-Themen […]

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


NSN: Droht Kürzung der ERA-Leistungszulage?

August 6th, 2009 von Christine Rosenboom

Nachdem NSN im Jahr 2007 den ERA-Tarifvertrag eingeführt hat, wurden die bis dahin erreichten Leistungspunkte, pauschal umgerechnet, damit die Umstellung von bis dahin 19 Prozent auf 28 Prozent Leistungszulage gerecht erfolgen konnte. Wer vorher 50 Leistungspunkte hatte, bekam nach dem alten Entgelttarifvertrag 9,5 Prozent seines Grundgehaltes als Leistungszulage. Nach der Umstellung auf ERA mit dem niedrigeren […]

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN