Posts Tagged ‘Härtefälle’


NSN: Kurzarbeit – wie geht es weiter?

März 29th, 2010 von Inken Wanzek

Inzwischen haben wohl die meisten Mitarbeiter in München eine Einladung zum Personalgespräch bekommen oder bereits gesagt bekommen, dass sie in Kurzarbeit gehen müssen. In Berlin werden nun die Line Manager der betroffenen Mitarbeiter informiert. Diese sprechen dann bis zum 7.April mit dem betroffenen Mitarbeiter. Gleichzeitig erhält auch der Betriebsrat in Berlin die Namen der betroffenen […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN


Kurzarbeit: Härtfälle

März 6th, 2010 von Inken Wanzek

Mitarbeiter, z.B. allein erziehende Mütter in Teilzeit, können als Härtefälle anerkannt werden und von Kurzarbeit ausgenommen werden. Eine paritätisch besetzten Härtefallkommission (zwei Betriebsräte und zwei Mitarbeiter aus dem Führungskreis) entscheidet darüber, wer als Härtefall anerkannt wird. Mitarbeiter, denen Kurzarbeit angekündigt wird und die durch Kurzarbeit in finanzielle Notsituationen geraten, sollten sich daher beim Betriebsrat melden.

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


RA-Härtefälle: Nicht unterschreiben!

Oktober 10th, 2009 von Christine Rosenboom

Kollegen von RA, die als Härtefälle anerkannt wurden und daher nicht nach Ulm umziehen mussten, sondern in München weiterbeschäftigt werden, haben ein Schreiben von NSN erhalten. In diesem Schreiben wird ihnen mitgeteilt, dass sie „wie mit Ihnen besprochen“ zum 1.10.2009 nach Ulm versetzt sind und sich daher ihr Gehalt nach dem Baden-Württemberg’schen Tarifvertrag bestimme. Dieser […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN


RA–Härtefälle: Nicht unter Druck setzen lassen!

Oktober 10th, 2009 von Christine Rosenboom

Kollegen von Radio Access (RA), die als Härtefälle anerkannt wurden, werden von ihren Vorgesetzten aufgefordert, sich intern und extern auf freie Stellen zu bewerben. Teilweise wird ihnen suggeriert, dass diese Bewerbungen ihre einzige Aufgabe ist und dass sie lediglich noch für Restarbeiten zur Verfügung stehen müssten.

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN