Posts Tagged ‘Trennungsgespräche’


SIS: Monitoring-Gespräche

Mai 11th, 2010 von Inken Wanzek

Der Ton bei SIS wird rauer. Es ist angekündigt, dass man sich von 25 bis 30 Prozent der Mitarbeiter trennen will. Der Betriebsrat befindet sich immer noch in der Informationsphase, doch der Arbeitgeber wartet nicht ab, sondern versucht mittels Monitoring-Gespräche Mitarbeiter zu verunsichern. Monitoring-Gespräche ist lediglich ein neuer Name für Altbekanntes. Es geht darum in […]

Tags: ,
Veröffentlicht in Ein paar Worte ..., SIS


SIS: Trennungsgespräche darf man ablehnen

April 25th, 2010 von Inken Wanzek

Wie bereits berichtet, darf der Arbeitgeber während der Informations-, Beratungs- und Verhandlungsphase des Betriebsrats keine Trennungsgespräche durchführen. Aus diesem Grunde darf man Trennungsgespräche ablehnen. Informiert den Betriebsrat darüber, wenn Vorgesetzte euch ansprechen. Weiter muss ein Arbeitgeber das „Nein“ eines Arbeitnehmers zu einem Aufhebungsvertrag akzeptieren. Der Arbeitgeber darf den Mitarbeiter nicht ständig zu Trennungsgesprächen bitten, um […]

Tags: ,
Veröffentlicht in Siemens, SIS


SIS Vorgesetzte sprechen Mitarbeiter widerrechtlich an

April 11th, 2010 von Inken Wanzek

Obwohl die Verhandlungen mit den Betriebsräten der SIS noch laufen, werden Mitarbeiter bereits von Vorgesetzten angesprochen, einen Aufhebungsvertrag zu unterschreiben. Dies ist nicht zulässig. Leider hat mindestens ein Mitarbeiter bereits einen Aufhebungsvertrag unterschrieben. Der Betriebsrat informierte bereits die Belegschaft darüber. Alle Mitarbeiter der Region Bayern Süd haben am 25.3. eine Mitteilung des Betriebsrates bekommen, in […]

Tags: ,
Veröffentlicht in Siemens, SIS