Posts Tagged ‘Umorganisation’


Strukturtarifvertrag und der Konflikt mit dem BetrVG

April 24th, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Im Strukturtarifvertrag wurde zwischen den vier neu gegründeten Gesellschaften  (NSN International GmbH, NSN Deutschland GmbH, NSN Operations GmbH und NSN Optical GmbH), der Nokia Siemens Networks GmbH & Co.KG und der IG Metall München vereinbart „eine unternehmensübergreifende, einheitliche Arbeitnehmervertretungsstruktur“ zu errichten. Präambel – Erfolgreiches Zusammenwirken zwischen NSN und IG Metall „Die Tarifvertragsparteien NSN und IG […]

Tags: , , , , ,
Veröffentlicht in NSN


Interessenausgleich zur Umorganisation bei BSO CBC in Berlin

April 19th, 2010 von Christine Rosenboom

Wie berichtet plante NSN bei BSO CBC und SOM TS in Berlin eine Umorganisation, die zum 1.5.2010 umgesetzt werden sollte. Auf der Homepage des Berliner Betriebsrats wurde nun der Abschluss eines Interessenausgleichs, in Form einer Protokollnotiz „zur Vorstellung der Umorganisation bei BSO CBC und SOM TS am Standort Berlin beim Betriebsrat Berlin SD am 25.03.2010“ […]

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


NSN: Umorganisation bei BSO CBC R&D

April 3rd, 2010 von Inken Wanzek

Im Bereich BSO CBC R&D soll zum 1.5.2010 eine Umorganisation umgesetzt werden. Diese Umorganisation bereitet den 297 Berliner Kollegen in der Entwicklung große Bauchschmerzen. Sie fürchten um ihre Arbeitsplätze in Berlin. Ihr Bereich soll auf fünf Säulen aufgeteilt werden. Für „Convergent Rating & Charging“ ist Berlin als Hauptstandort ausgewiesen, für „Prepaid Products“ ist Warschau das […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN


Weitere Vorgehensweise bezüglich Umorganisation

November 30th, 2009 von Christine Rosenboom

In der Betriebsratssitzung am 16.12.09 soll die Vorgehensweise bezüglich der Umorganisation endlich diskutiert werden. Das klingt zunächst positiv. Allerdings werden die Versetzungslisten nicht wie ursprünglich angekündigt am 18.12.09, sondern bereits nächsten Montag, also am 7.12.09 beim Betriebsrat eingehen. Die Mitarbeiter sollen bereits am 14.12.09 informiert werden. Die Umsetzung der Neuorganisation läuft also bereits an. Inzwischen […]

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


Was kann der Betriebsrat tun?

November 19th, 2009 von Inken Wanzek

Diese Umorganisation ist eine Betriebsänderung nach § 111 BetrVG. Dies ist eindeutig und unbestritten. Damit hat der Betriebsrat ein umfassendes Informations- und Beratungsrecht. Weiter kann er nach §§111, 112, 112a BetrVG einen Interessenausgleich und Sozialplan verhandeln, um die Nachteile der Belegschaft aufgrund der Umorganisation auszugleichen.

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


NSN: Wie ist die Situation insgesamt einzuschätzen?

November 19th, 2009 von Inken Wanzek

Nachdem wir in den vorangegangenen Artikeln das Prinzip der neuen NSN-Organisation und die Handlungsmöglichkeiten für NSN vorgestellt haben, wollen wir nun eine Einschätzung der Situation für die Mitarbeiter geben. Um es noch mal kurz zusammenzufassen: Die Matrixorganisation des NSN ermöglicht es dem Unternehmen flexibel auf Marktänderungen zu reagieren. Dazu gehört auch Unternehmensteile zu kaufen oder […]

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


Profitable Firma

November 19th, 2009 von Inken Wanzek

Die Matrixorganisation ermöglicht es, eine Firma profitabel zu machen, aber jede Organisation kommt nur zum Tragen, wenn Menschen und sinnvolle Arbeitsprozesse diese erfüllen. Wie schon in vorhergehenden Artikeln gesagt, ist das A&O einer Umorganisation mit dem Ziel, Kundenzufriedenheit zu generieren, eine motivierte Belegschaft. Grundvoraussetzung dafür wäre es daher, Abstand vom angekündigten Personalabbau zu nehmen und […]

Tags:
Veröffentlicht in NSN


Matrixorganisation – Was ist das?

November 17th, 2009 von Inken Wanzek

Die neue Organisationsstruktur von Nokia Siemens Networks basiert auf einer Matrixstruktur, ein klassisches Organisationsmodell, das zu den mehrdimensionalen Organisationsstrukturen zählt. Hierbei werden zwei Gliederungsprinzipien gleichzeitig und gleichberechtigt verfolgt. In der Horizontalen der Matrix werden die zentralen Funktionen, z.B. Einkauf, Personal, dargestellt. Die Vertikale weißt die Organisationseinheiten, z.B. Produkte, Kunden, Dienstleistungen, Lösungen etc. auf. Der Weg […]

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


Vor- und Nachteile der Matrixorganisation

November 17th, 2009 von Inken Wanzek

Durch den aufgabenorientierten Ansatz der Matrixorganisation kann ein Unternehmen flexibler auf sich ändernde Marktbedingungen und Kundenanforderungen reagieren. Strategische Entscheidungen, seien sie auf der Ebene des Unternehmens oder beispielsweise im Bereich des Projektmanagements für eine Komplettlösung, können bis auf Produktebene durchdringen, da in den Schnittstellen der Matrixlinien die Organisationseinheiten bzw. Aufgaben angesiedelt sind. Allerdings hängt das […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN


Angst vor Arbeitsplatzverlust und Matrixorganisation

November 17th, 2009 von Inken Wanzek

NSN hat bereits jetzt einen erneuten Stellenabbau von 7 bis 9 Prozent angekündigt. Die Mitarbeiter sind durch permanenten Stellenabbau (seit 2002 jedes Jahr mindestens einen), Arbeitsentzug, permanente Angst um den Arbeitsplatz demotiviert und erschöpft. Denkbar schlechte Voraussetzungen für ein erfolgreiches Arbeiten in einer Matrixorganisation. Die Angst um den Verlust des Arbeitsplatzes oder die Angst ausgegliedert […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN