Posts Tagged ‘Widerspruch’


Gründe für den nachträglichen Widerspruch

März 31st, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Im Unterrichtungsschreiben vom 25.08.2006 und in den zugehörigen Anlagen wurden weder die wirtschaftlichen noch die sozialen Folgen des Betriebsüberganges für die Arbeitnehmer, noch die in Aussicht genommen Maßnahmen hinsichtlich der Arbeitnehmer ausreichend erklärt. Die folgende Liste gibt einige der gravierenden Punkte wider, die einen nachträglichen Widerspruch gegen den Betriebsübergang vom 1.10.2006 von Siemens in die […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in Arbeitsplatz, NSN, Siemens, Stellenabbau


Ist ein nachträglicher Widerspruch noch möglich?

März 31st, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Ein nachträglicher Widerspruch gegen den Betriebsübergang von Siemens zu NSN ist unserer Meinung nach unter bestimmten Umständen auch jetzt, nach etwas mehr als 5 Jahren, noch möglich. Der Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht zum §613 a BGB (11. Auflage 2011) Rn.101 besagt ausdrücklich: „Eine absolute Höchstfrist zur Ausübung des Widerspruchs ab dem Zeitpunkt des Betriebsübergangs ist […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in Arbeitsplatz, NSN, Siemens, Stellenabbau


Betriebsschließungsszenario

März 31st, 2012 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Wie wir bereits am 15.01.2010, also vor etwa zwei Jahren im Artikel „Analyse: Betriebsschließungsszenario“ vorhergesagt haben, müssen wir uns heute mit den Folgen einer Betriebsschließung auseinandersetzen. Durch Kurzarbeit konnte damals zwar sehr schnell eine vorübergehende Reduzierung der Personalkosten in Deutschland erreicht werden. Eine signifikante Senkung der Personalkosten auf Dauer erreicht ein Arbeitgeber jedoch nur durch […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in Arbeitsplatz, NSN, Siemens, Stellenabbau


Einspruch gegen Kurzarbeit

April 2nd, 2010 von Christine Rosenboom

Die Mitteilung an die Mitarbeiter, die in Kurzarbeit „Null“ gehen sollen, hat diese Woche im Betrieb München wie eine Bombe eingeschlagen und für erhebliche Empörung, Verzweiflung und Unruhe gesorgt. Die Kollegen fühlen sich zu Recht aufgrund des Fingerpointings bei der Auswahl ungerecht behandelt. Insbesondere wenn sie bisher voll beschäftigt waren, klopfte ihnen das Herz bis […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN


NSN: Kurzarbeit – wie geht es weiter?

März 29th, 2010 von Inken Wanzek

Inzwischen haben wohl die meisten Mitarbeiter in München eine Einladung zum Personalgespräch bekommen oder bereits gesagt bekommen, dass sie in Kurzarbeit gehen müssen. In Berlin werden nun die Line Manager der betroffenen Mitarbeiter informiert. Diese sprechen dann bis zum 7.April mit dem betroffenen Mitarbeiter. Gleichzeitig erhält auch der Betriebsrat in Berlin die Namen der betroffenen […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN


Widerspruch gegen Kurzarbeit?

März 6th, 2010 von Inken Wanzek

Ein Widerspruch gegen Kurzarbeit ist nicht möglich. Über die Einführung von Kurzarbeit entscheiden alleine der Arbeitgeber und der Betriebsrat sowie die Agentur für Arbeit, wenn Kurzarbeitgeld dort beantragt wird. Die Gehaltskürzungen muss man hinnehmen. Nach Ende der Kurzarbeit erfolgt wieder eine vertragsgemäße Beschäftigung, es sei denn es wurde während der Kurzarbeit ein Aufhebungsvertrag unterschrieben.

Tags: ,
Veröffentlicht in NSN


Ausgliederung zu Wipro und Accenture gescheitert

Februar 2nd, 2010 von Inken Wanzek

34 Mitarbeiter der IT in der Tölzerstraße sollten zu Wipro (18) und Accenture (16) ausgegliedert werden. Am 25.11.2009 hatte der Betriebsrat Mch T die Überleitungsvereinbarung unterzeichnet. Seit 1.1.2010 gehören diese Mitarbeiter inzwischen zum Betrieb Martinstraße. Bis auf einen Kollegen haben alle von der Ausgliederung betroffenen Mitarbeiter dem Betriebsübergang nach §613a BGB widersprochen.

Tags: , , ,
Veröffentlicht in NSN


Weitere Tipps zum LBU-Widerspruch

Januar 31st, 2010 von Christine Rosenboom

Für alle, die gerade ihren Widerspruch gegen die Leistungsbeurteilung (LBU) schreiben, noch ein paar Tipps: Zwischenzeugnis Sucht euer letztes Zwischenzeugnis oder eure Performance Evaluation heraus und schaut euch an, wie ihr dort bewertet wurdet. Wenn euch dort beispielsweise gute analytische Fähigkeiten, Fähigkeiten zur Konfliktlösung, umfangreiches und anwendungsbezogenes Wissen, selbständige, systematische und sorgfältige Arbeitsweise, bescheinigt werden, […]

Tags: , ,
Veröffentlicht in NSN


LBU: Stand der Dinge

Januar 25th, 2010 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Mitarbeiter haben uns gebeten, sie bei der Formulierung ihres Widerspruchs gegen ihre Herabstufung bei der Leistungsbeurteilung zu unterstützen. Da dies, wie wir aufgrund der Zuschriften wissen, keine Einzelfälle sind, möchten wir diese Unterstützung auch auf der Homepage für alle bereitstellen. Daher stellen wir ein paar Artikel zum Thema Leistungsbeurteilung bereit. Insgesamt liegt die durchschnittliche Bewertung […]

Tags: , , ,
Veröffentlicht in NSN


LBU: Widerspruch für Mitarbeiter mit Arbeit

Januar 25th, 2010 von Inken Wanzek / Christine Rosenboom

Mitarbeiter mit Arbeit, die sich ungerecht beurteilt fühlen, sollten anhand unserer Vorschläge, die in einer pdf-Datei aufgeführt sind, ihre eigene Leistung beurteilen und anschließend ihren Widerspruch individuell formulieren. Um euch die Orientierung zu erleichtern, haben wir am Beispiel der fiktiven Person Ottilie Gebühr, welche die Schwester von Otto Gebühr ist, die Analyse beschrieben und auf […]

Tags: , , ,
Veröffentlicht in NSN